Balkonbeschichtung und Balkonabdichtung in München

Die richtige Beschichtung von Balkonen mit witterungsresistenten Materialien ist leider keine Selbstverständlichkeit. Balkone, die durch ihre oft exponierte Lage an Hauswänden meist im besonderen Maße Wind und Wetter, aber auch Luftverschmutzung, Erschütterungen der Außenfassade oder Gewichtsbelastungen ausgesetzt sind, müssen insbesondere gegen Wasser gut geschützt sein. Auch Stühle, Schirme oder Blumenkübel können die Oberfläche beschädigen.

Stabilität und Elastizität zeichnen Balkonabdichtungen in München aus

Zugleich muss die Beschichtung über eine gewisse Elastizität verfügen, um bei geringfügigen Gebäudeschwankungen keine Risse zu bekommen. Die mechanische Belastbarkeit ist vor allem gegenüber der Hitze des Hochsommers und der Rissüberbrückungsfähigkeit im Winter wichtig, denn Temperaturschwankungen greifen die Balkonbeschichtung in besonderer Weise an.

Fliesen und Farbe
reichen nicht

Oft werden Betonbalkone lediglich gefliest und mit wasserfester Farbe gestrichen und nach einigen Jahren wundert sich der Besitzer, warum sich die Fliesen lösen, die Farbe abplatzt und der Beton aufblüht.

Kunststoff für die Balkonbeschichtung und Terrassenbeschichtung in München

Für eine temperaturbeständige Balkonbeschichtung gibt es mehrere Möglichkeiten: nach einer speziellen Grundierung können kälteelastische und wärmebeständige Polymere in einer mehrphasigen Hybridmatrix aufgetragen werden. Diese Kunststoffbeschichtung kann farblich ansprechend gestaltet und beispielsweise mit Quarzsand bestreut werden, sodass sie nach einer abschließenden Versiegelung über die vorgeschriebene Rutschsicherheit verfügt.

Balkonsanierung in
mehreren Schichten

Der Schichtenaufbau der Balkonbeschichtung von Grundierung, Absandung, Beschichtung und Versiegelung, Chipeinstreuung und abschließender Versiegelung ist als Dickschichtsystem, Dünnschichtsystem, Wasserlacksystem oder Acrylatsystem möglich. Je nach Lage und Beanspruchung des Balkons berät Sie Unisan gerne, welche Methode sich für Ihren Balkon anbietet.

Kriterien für eine gute Balkonbeschichtung in München

Kriterien für die Beschichtungsauswahl sind Rissüberbrückung, Kälteflexibilität, Rutschsicherheit, Gehkomfort, Reinigungsmöglichkeit, Farbe, Dekor und Struktur. Die Mehrzahl der Balkonbeschichtungen sind bereits innerhalb eines Tages anzubringen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Betonuntergrund bereits saniert wurde.

Oft ist zuvor ein Estrich
erforderlich

Fliesen und Altbeschichtungen des Balkons werden zuvor entfernt, der Betonboden wird meist abgeschliffen oder gestrahlt. Nicht selten muss vor der Balkonbeschichtung ein Estrich gegossen werden, der Unebenheiten ausgleicht und ein leichtes Bodengefälle für die Entwässerung vorgibt.

Auch Brüstungen und Geländer gehören zum Balkon

Nicht zu vergessen bei der Balkonbeschichtung sind Brüstungen und Geländer. Sie benötigen vielleicht nicht den gleichen Dekor wie der Boden und sind weniger aufwändig zu beschichten. Trotzdem müssen Wasserbrücken, etwa beim Eintritt von Metallstangen in den Beton, vermieden werden, um eine nachhaltige Komplettversiegelung des Balkons zu gewährleisten.

Bildergalerie